Das Seenprogramm

Das Seenprogramm betreut seit 1989 über 100 Seen und Weiher in den Landkreisen Biberach, Bodenseekreis, Ravensburg und Sigmaringen. Ziel ist es den ökologischen Zustand der Seen und Weiher zu verbessern, die Verlandung zu verlangsamen und den Erholungs- und Freizeitwert zu erhöhen.

Finanziert und getragen wird Seenprogramm vom Land Baden-Württemberg, den vier Landkreisen und 47 beteiligten Städten und Gemeinden. Die individuellen Sanierungskonzepte werden von einem interdisziplinären Team aus der Landwirtschafts, Naturschutz- und Wasserwirtschaftsverwaltung entwickelt und umgesetzt. Das Land Baden-Württemberg gewährt Fördermittel für die Sanierungsmaßnahmen.

 

Die Aufgaben des Seenprogramms sind:

  • Untersuchung und Identifikation von Belastungsquellen
  • Erarbeitung Sanierungskonzepten
  • Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen
  • Regelmäßiges Monitoring der Stillgewässer
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung von Kommunen und Privaten bei Fragen der Gewässersanierung
  • Beschaffung von Fördermitteln

Hier finden Sie uns:

Landratsamt Ravensburg

Bau- und Umweltamt

Frauenstraße 4

88212 Ravensburg

Telefon:  +49 751 85 4290

info@seenprogramm.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Cookie-Erklärung  Barrierefreiheit  Leichte Sprache

Impressum  Datenschutz

© Aktionsprogramm zur Sanierung oberschwäbischer Seen 2022