Klosterweiher Wald

Steckbrief Klosterweiher Wald

 

Allgemein

 

Im SOS

Seit 2000

Entstehung

Ehemaliger Mühlweiher des Klosters Wald

Schutzstatus

Keiner

Verwaltungs-einheit

Gemeinde Wald, Lk. Sigmaringen, TK 8020 + 8021

 

Eigentümer

Benediktinerinnen der Hl. Lioba e.V

Pächter

Anglergemeinschaft Klosterweiher

 

Hydrologie

 

Einzugsgebiet

246 ha

Wasserfläche

1,0 ha

Max. Tiefe

3,9 m

Mittlere Tiefe

2,7 m

Volumen

26.700 m3

Zulauf

Burraubach (in Ortslage verdolt), in den der Ablauf eines kleinen Weihers mündet; zusätzlich kleinerer Zulauf aus Süden, der kurz vor dem Weiher in den Burraubach mündet

Ablauf

Burraubach (normalerweise über Überlauf; verdolt), Kehlbach, Andelsbach, Donau

 

Bewirtschaftung

  • früher intensive fischereiliche Nutzung, heute extensive Angelfischerei

  • 1976 abgelassen und teilweise entschlammt

  • 2002 abgelassen (400 kg Fisch, darunter 7 Graskarpfen je 11 kg), gewintert und gesömmert, Mönch repariert

  • 2003/04 erneute Winterung, im Sommer Entschlammung (10.000 m3; 110.000 €); Weiher danach bewirtschaftet durch Berufsfischer (im Auftrag des Klosters; Besatz mit Karpfen, Zander)

  • 2006 im Mai abgelassen und gleich wieder bespannt ; im November nochmals abgelassen zur Fischentnahme; kaum Schlammaustrag

  • 2008 abgelassen (Ertrag 430 kg); die eingesetzten 700 Jungzander waren weg

  • 2014 neuer Pächter und wieder angelfischereiliche Nutzung

  • 2015 abgelassen und teilgewintert (Ertrag 600 kg)

  • Mönch (sollte repariert werden)

 

Landnutzungsstruktur im Einzugsgebiet

 

Wald

Grünland

Ackerland

Sonderkulturen

Wohnbebauung

30 %

20 %

30 %

-

20 %

 

Limnologische Untersuchungen

 

Jahr

Untersuchung

2000 (6x)

Limnologie

2001

Limnologie

2008

Limnologie

2013

Limnologie

 

Detailinformationen

Klosterweiher Wald Detailinfos.pdf
PDF-Dokument [32.2 KB]

Grafik Phosphorwerte

Kontakt

Projektleitung:

Albrecht Trautmann

Landratsamt Ravensburg

Bau- und Umweltamt

Frauenstraße 4

88212 Ravensburg

Tel. +49 751 85-9687

Fax  +49 750 85-779687

albrecht.trautmann@landkreis-ravensburg.de

Koordiniert durch:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aktionsprogramm zur Sanierung oberschwäbischer Seen