Deibersweiher

Steckbrief Deibersweiher

 

Allgemein

 

Im SOS

Seit 2015

Entstehung

im Mittelalter angelegter Hofweiher; einziger noch existierender von ehemals fünf Weihern im Einzugsgebiet des Mollenbachs

Schutzstatus

§ 33-Biotop

Verwaltungs-einheit

Gemeinde Vogt , Lk. RV TK 8224

 

Eigentümer

Privat

Pächter

Pächtergemeinschaft

 

Hydrologie

 

Einzugsgebiet

150 ha

Wasserfläche

1,0 ha

Zulauf

von Westen aus Richtung Vogt sowie von Norden aus Quellgebiet

Ablauf

nach 500 m in Mollenbach, Wolfegger Ach, Schussen

 

Bewirtschaftung

  • intensiv als Angelgewässer

  • Viehtränke und Löschwasserspeicher für den Hof von Deibers

  • Mönch 

 

Landnutzungsstruktur im Einzugsgebiet

 

Wald

Grünland

Ackerland

Sonderkulturen

Wohnbebauung

5 %

45 %

15 %

-

35 %

 

Limnologische Untersuchungen

 

Jahr

Untersuchung

2015

Limnologie (4x)

2016

Limnologie

 

Detailinformationen

Deibersweiher Detailinfos.pdf
PDF-Dokument [40.9 KB]

Grafik Phosphorwerte

Kontakt

Projektleitung:

Albrecht Trautmann

Landratsamt Ravensburg

Bau- und Umweltamt

Frauenstraße 4

88212 Ravensburg

Tel. +49 751 85-9687

Fax  +49 750 85-779687

albrecht.trautmann@landkreis-ravensburg.de

Koordiniert durch: