Raderacher Weiher

Steckbrief Raderacher Weiher

 

Allgemein

 

Im SOS

Seit 1989

Entstehung

Zwei nach Ende des 2. Weltkriegs durch Überstauung angelegte Weiher in großem Verlandungsmoor (Hepbacher-/Leimbacher Ried, Unterried, Großes Ried; bis 10 m mächtig)

Schutzstatus

Naturschutzgebiet („Hepbacher-Leimbacher Ried“; seit 1983; 46,8 ha), FFH, § 33-Biotop

Verwaltungs-einheit

Stadt Friedrichshafen, Bodenseekreis, TK 8222+8322

Eigentümer

Bodenseekreis              

Pächter

Angelsportverein Friedrichshafen (nördlicher Weiher)

 

Hydrologie

 

Einzugsgebiet

95 ha

Wasserfläche

2,1 ha (südl. Weiher) bzw. 1,8 ha (nördl. Weiher)

Max. Tiefe

1,0 m bzw. 2,0 m

Mittlere Tiefe

0,7 m bzw. 1,2 m

Volumen

13.500 m3 bzw. 22.100 m3

Zulauf

ein Zulauf und Hangquellen; vom südlicheren in den nördlicheren, tieferen Weiher

Ablauf

über Riedbach in Brunnisach, Bodensee

 

Bewirtschaftung

  • Angelfischerei; Besatz mit Hecht, Karpfen, Schleie; 2003 auch Barsche; Zuwanderung von Cypriniden aus Südweiher

  • im Sommer 1998 nördlicher Weiher abgelassen, entschlammt, Mönchneubau

  • 2001 und 2004 abgelassen und gewintert

  • Angeln mit Jahreskarten

  • 2008 abgelassen und gewintert (Fischertrag 564 kg)

  • 2012 abgelassen und gewintert

  • Neubesatz erst 2014

  • 2015 abgelassen und gewintert

  • Mönch (steht etwas hoch bzw. der Weiher wurde etwas zu tief ausgebaggert, weswegen beim Ablassen viele Fische im Restwasser verbleiben)

 

Landnutzungsstruktur im Einzugsgebiet

 

Wald

Grünland

Ackerland

Sonderkulturen

Wohnbebauung

45 %

25 %

5 %

15 % (Obst)

10 %

 

Limnologische Untersuchungen

 

Jahr

Untersuchung

1987

 

1988

Limnologie

1989/91

Fischbestand

1995-97

Limnologie

1996

Sediment

1998-2000

Limnologie, Gräben

2002

Limnologie, Gräben

 

Detailinformationen

Raderacher Weiher Detailinfos.pdf
PDF-Dokument [39.1 KB]

Grafik Phosphorwerte

Kontakt

Projektleitung:

Albrecht Trautmann

Landratsamt Ravensburg

Bau- und Umweltamt

Frauenstraße 4

88212 Ravensburg

Tel. +49 751 85-9687

Fax  +49 750 85-779687

albrecht.trautmann@landkreis-ravensburg.de

Koordiniert durch: