Literaturempfehlungen zu den Themen Weihergeschichte, Limnologie, Gewässerökologie und Seensanierung

 

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Bücher vor, anhand derer Sie sich über die Ökologie von stehenden Oberflächengewässern und der Möglichkeit, sie zu erhalten bzw. zu sanieren, informieren können.

 

 

Einführung in die Limnologie

Schwoerbels "Einführung in die Limnologie" ist ein Klassiker, an dem kein ernsthaft an gewässerökologischen Fragen Interessierter vorbeikommt.

 

Bibliografische Angaben: Schwoerbel, Jürgen; Brendelberger, Heinz: Einführung in die Limnologie. 9. Aufl. München Heidelberg (Elsevier, Spektrum, Akad. Verl.) 2005. ISBN: 3-8274-1498-9 

Limnoökologie

Mehr ökologische und systemtheoretische Fragen beleuchten Winfried Lampert und Ulrich Sommer in ihrer "Limnoökologie". Das Buch setzt gewisse Kenntnisse der allgemeinen Ökologie voraus. Es richtet sich eher an den Fachmann oder sehr interessierten Laien.

 

Bibliografische Angaben: Lampert, Winfried; Sommer, Ulrich: Limnoökologie. 2. neu bearbeitete Auflage. Stuttgart New York (Thieme) 1999. ISBN: 3-13-786402-X

Angewandte Hydrobiologie

Otto Klees Buch ist ein wichtiges Lehrbuch zum Fachgebiet der Limnologie im deutschen Sprachraum. Das Buch ist nur noch antiquarisch erhältlich. Klee erläutert auch ausführlich die Funktion von Kläranlagen und wasserbaulichen Anlagen. Bestechend an seinem Buch sind die mit viel Liebe vom Autor selbst gezeichneten Grafiken.

 

Bibliografische Angaben: Klee, Otto: Angewandte Hydrobiologie : Trinkwasser - Abwasser - Gewässerschutz. 2., neubearb. und erw. Aufl. Stuttgart ; New York (Thieme ) 1991.ISBN: 3-13-671702-3

Handbuch zum Gewässerschutz in der Landwirtschaft

Pflanzen im Süßwasser

Unterwasserpflanzen erkennen und bestimmen

Fische und fischereiliche Bewirtschaftung

Der Lebensraum See und Weiher und die fischereiliche Bewirtschaftung dieser Gewässer

 

Oberschwäbische Weiher und Seen

Die Habilitationsschrift des ehemaligen Freiburger Professors Werner Konold bietet einen profunden Überblick über die Geschichte und die naturkundliche Bedeutung der oberschwäbischen Seen und Weiher.

 

Bibliografische Angaben: Konold, Werner (Hrsg. von d. Landesanst. für Umweltschutz Baden-Württemberg): Oberschwäbische Weiher und Seen. Karlsruhe 1988. ISBN: 3-88251-126-5

Kontakt

Projektleitung:

Albrecht Trautmann

Landratsamt Ravensburg

Bau- und Umweltamt

Frauenstraße 4

88212 Ravensburg

Tel. +49 751 85-9687

Fax  +49 750 85-779687

albrecht.trautmann@landkreis-ravensburg.de

Koordiniert durch:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aktionsprogramm zur Sanierung oberschwäbischer Seen