Limnologische Untersuchungen 2018

 

          

See/Weiher         

Gemeinde          

Tiefe  

1

Alter Weiher

Altshausen

3,5

2

Argensee

Kißlegg

8

3

Egelsee

Baindt

5

4

Flappachweiher

Ravensburg

5,5

5

Großweiher

Wangen

5,3

6

Hengelesweiher

Isny

3,7

7

Holzweiher

Eberhardzell

3,2

8

Karsee

Wangen

6,6

9

Klosterweiher

Wald

3,9

10

Krählohweiher

Leutkirch

3

11

Langwuhrweiher

Bad Wurzach

3,1

12

Lengenweiler See

Wilhelmsdorf

5,3

13

Mahlweiher Ebersb.

Amtzell/Neukirch

2,9

14

Olzreuter See

Bad Schussenried

7,6

15

Raderacher W.

Friedrichshafen

2

16

Rösslerweiher

Schlier

3,3

17

Ruschweiler See

Illmensee

17,3

18

Spitzweiher

Biberach

3

19

Stadtweiher

Leutkirch

3,2

20

Steidlesee

Krauchenwies

8,5

21

Stockweiher

Wolfegg

3,8

22

Ursee Großer

Isny

9,8

23

Volzersee

Illmensee

1,6

24

Zeller See

Bad Schussenried

3,6

 

Die am Seenprogramm beteiligten Seen und Weiher sowie deren Zuflüsse werden im Schnitt etwa alle fünf Jahre wasserchemisch und biologisch untersucht. Es ist dadurch möglich, dass limnologische Entwicklungen aufgezeigt und eventuell neu auftretende Belastungen erkannt und abgestellt werden können. Dazu werden an 8 Terminen von März bis Oktober Wasserproben im Stehgewässer und den Zuflüssen entnommen und analysiert.

 

Im Jahr 2018 sind die oben aufgeführten Seen und Weiher im Untersuchungsprogramm.

 

Mehr dazu in unten aufgeführter pdf.

 

Bemerkungen zu Untersuchungen im Seenprogramm
Bemerkungen_zu_Untersuchungen_im_SOS.pdf
PDF-Dokument [105.6 KB]

Kontakt

Foto: A. Trautmann

Projektleitung:

Albrecht Trautmann

Landratsamt Ravensburg

Bau- und Umweltamt

Frauenstraße 4

88212 Ravensburg

Tel. +49 751 85-9687

Fax  +49 750 85-779687

info@seenprogramm.de

Koordiniert durch: